Ergänzen Sie unser starkes Team als
Fachkraft für Arbeitssicherheit Süddeutschland (m/w/d)
Standort: Stuttgart, München, Ettlingen, Offenbach am Main, Würzburg
Sie sorgen dafür, dass Züge richtig in Fahrt kommen – denn Sie arbeiten mit an spannenden, ökologisch nachhaltigen Projekten in der Bahninfrastruktur.

Sie wollen die Weichen für Ihre Karriere stellen?

Willkommen bei Rail Power Systems, einem der führenden Technologieunternehmen auf dem Gebiet der Bahninfrastruktur und -energieversorgung. Von der Tram im Nahverkehr bis zum Hochgeschwindigkeitszug im Fernverkehr – wir sorgen dafür, dass Oberleitungen stets unter Strom stehen, damit schon heute die Mobilität von morgen gesichert ist. Mit viel Begeisterung und Know-how entwickeln und liefern wir maßgeschneiderte Fahrleitungssysteme, die unterschiedlichsten örtlichen Gegebenheiten sowie höchsten Kundenansprüchen gerecht werden. Als solides, international agierendes Mittelstandsunternehmen sind wir bereits seit mehr als einem Jahrhundert am Markt und stehen gleichzeitig für zukunftsweisende und umweltfreundliche Lösungen. Unsere Verantwortung: Eine leistungsfähige und zuverlässige Stromversorgung des Bahnverkehrs garantieren.

Hier haben Sie freie Bahn, um sich einzubringen:

In Ihrer Verantwortung liegt das selbständige Arbeiten auf dem Gebiet SGU (Sicherheit/Gesundheit/Umwelt) im Bereich Süddeutschland. Hierzu gehören u.a. die folgenden Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Ermitteln und Beurteilen von arbeitsbedingten Unfall- und Gesundheitsgefahren auf Baustellen und in Arbeitsstätten 
  • Identifizieren, begutachten und Dokumentieren von Risiken durch Gefährdungs- und Belastungsfaktoren
  • Entwicklung von Arbeitsschutzkonzepten und Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsstätten, der Auswahl und dem Einsatz von Maschinen, Geräten und Anlagen
  • Unterstützung der Führungskräfte in allen Fragen der Arbeitssicherheit und der Gesundheitsvorsorge
  • Durchführung von Inspektionen auf den Baustellen und in Arbeitsstätten zur Verringerung des Gefährdungspotenzials
  • Durchführung von Unfalluntersuchungen, Meldung von Unfällen an die Berufsgenossenschaft

Damit sind Sie bei uns auf der richtigen Spur:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft (Sifa) / Fachkraft Arbeitssicherheit (FaSi)
  • Ausbildung als Industriemechaniker, Elektriker, Gleisbauer, Zerspannungsmechaniker, Betonbauer, Mechatroniker (m/w/d) oder ähnliches oder Studium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik, Mechanik oder ähnliches
  • Reisebereitschaft von ca. 60 % in Süddeutschland sowie 40 % Büro oder mobiles Arbeiten (nach Einarbeitung)
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot:

  • Persönlicher Dienstwagen, Vergütung nach Tarif und Leistungszulage 
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • 30 Tage Urlaub im Jahr, Betriebsruhe zwischen Weihnachten und Neujahr
  • Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten mit Firmenlaptop und Handy
  • Weiterbildungsmöglichkeiten wie z.B. zur verantwortlichen Erdungsberechtigter und/oder Umweltschutzbeauftragter (m/w/d)
  • Kostenfreie Getränke wie Kaffee, Tee und Mineralwasser an den Standorten
  • Auf Wunsch ein Wertkonto
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersversorgung (Direktversicherung)
  • Gruppenunfallversicherung auch für private Unfälle (Basisabsicherung)
  • Kostenloses Girokonto in Kooperation mit der Commerzbank
  • Nachlässe bei diversen Shoppingportalen (Corporate Benefits)
  • Gesundheitsportal und Firmenläufe
  • Weihnachtsfeiern und Sommerfeste
Bei Fragen zur Position wenden Sie sich bitte an Frau Heiser unter der Telefonnummer +49 89 41999-261.
Application form is loading ...

Bei Fragen zur Position wenden Sie sich bitte an:

Carolin Heiser
Tel. +49 89 41999-261
Mail: carolin.heiser@rail-ps.com