Sie wollen die Weichen für Ihre Karriere stellen?

Willkommen bei Rail Power Systems, einem der führenden Technologieunternehmen auf dem Gebiet der Bahninfrastruktur und -energieversorgung. Von der Tram im Nahverkehr bis zum Hochgeschwindigkeitszug im Fernverkehr – wir sorgen dafür, dass Oberleitungen stets unter Strom stehen, damit schon heute die Mobilität von morgen gesichert ist. Mit viel Begeisterung und Know-how entwickeln und liefern wir maßgeschneiderte Fahrleitungssysteme, die unterschiedlichsten örtlichen Gegebenheiten sowie höchsten Kundenansprüchen gerecht werden. Als solides, international agierendes Mittelstandsunternehmen sind wir bereits seit mehr als einem Jahrhundert am Markt und stehen gleichzeitig für zukunftsweisende und umweltfreundliche Lösungen. Unsere Verantwortung: Eine leistungsfähige und zuverlässige Stromversorgung des Bahnverkehrs garantieren.
Ergänzen Sie unser starkes Team als
Inbetriebnehmer (m/w/d) International für den Bereich Bahnenergieversorgungsanlagen
Standort: Offenbach am Main, Bundesweit
Sie sorgen dafür, dass Züge richtig in Fahrt kommen – denn Sie arbeiten mit an spannenden, ökologisch nachhaltigen Projekten in der Bahninfrastruktur.

Hier haben Sie freie Bahn, um sich einzubringen:

Ziel ist es, dass Sie als Inbetriebnehmer die einwandfreie Funktion von SC-, DC-, MSV, AEA, OLSP, leit- und schutztechnischen Anlagen herbeiführen sowie die qualitätsgerechte Ausführung der Anlagen prüfen und gewährleisten. Hierzu gehören insbesondere folgende Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Übernahme der Aufgabe des Arbeitsverantwortlichen
  • Einhaltung aller Arbeitssicherheitsanforderungen auf der Baustelle während der Inbetriebnahmetätigkeiten
  • Vorbereitung und eigenverantwortliche Durchführung von Werksprüfungen und -abnahmen der o. g. Anlagen und Komponenten für Projekte 
  • Vorbereitung und eigenverantwortliche Durchführung von Prüfungen und Inbetriebsetzungen von Bahnenergieversorgungsanlagen im Nah- oder Fernverkehr (Unterwerke, Schaltposten, Kuppelstellen, MSV-Anlagen, AEA-; OLSP-Anlagen; etc.), Neu- und Bestandsanlagen, Retro-Fit-Maßnahmen 
  • Einstellung/ Parametrierung und Prüfung von Schutzsystemen der o. g. Anlagen, Durchführung von Versuchen, insb. Kurzschlussversuche 
  • Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen von Kabel- und Installationsanlagen  
  • Sicherstellung aller Maßnahmen für die Arbeitssicherheit auf der Baustelle 
  • Sicherstellung einwandfreier Revisionsdokumentationen
  • Funktionsprüfung der Trac Feed TAA/ TAC inkl. sekundärtechnischer Prüfungen
  • Entstörung komplexer Anlagen; Bestandsanlagen mit Sekundärtechnik (SPS usw.) unter Berücksichtigung der Verfügbarkeit
  • Teil-Inbetriebnahmen nach Umbauten unter Berücksichtigung kurzer Abschaltzeiten
  • Technische Abstimmungen mit den Kunden 

Damit sind Sie bei uns auf der richtigen Spur:

  • Sie haben eine Ausbildung zum Elektroanlagenmonteur, Oberleitungsmonteur, Systemelektroniker, Anlagenmechatroniker, Elektrotechniker o.ä.. Qualifikation erfolgreich abgeschlossen
  • Sie haben eine Zusatzschulung in Sekundärtechnik absolviert
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse über Bahnenergieversorgungsanlagen / fachspezifische Richtlinien und Normen 
  • Bundesweite und internationale Einsatzbereitschaft auf unseren deutschlandweiten und internationalen Baustellen
  • Sie besitzen zusätzlich zur deutschen Sprache gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • Sie besitzen MS Office Kenntnisse

Unser Angebot:

In unserem Team übernehmen Sie frühzeitig selbst Verantwortung und werden bei Ihrer stetigen persönlichen Weiterentwicklung unterstützt. Außerdem erwarten Sie attraktive Tarifvertragskonditionen, z.B.
  • Eine regelmäßige Wochenarbeitszeit von 37,5 Stunden
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Bereitstellung eines PKWs zur beruflichen Nutzung
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
Bei Fragen zur Position wenden Sie sich bitte an Frau Heiser unter der Telefonnummer +49 89 41999-261.